jetzt und demnächst:

Kunstauktion 2016

Kunstverein Kohlenhof

Sonntag, 27. November 2016

 

Beginn: 15 Uhr
Vorbesichtigung am Samstag, 26. 11. 2016

 

mehr unter:

http://www.kunstvereinkohlenhof.de

Soloshow

Kulturort Badstraße8 e.V.

 

Vernissage: Freitag, 15. September 2017, 19.00 Uhr

Ausstellung: 16. September - 08. Oktober 2017

 

demnächst mehr unter:

http://www.badstrasse8.de

 


vorbei:

10=10

Kunstgalerie Fürth

 

29. Mai-26. Juni 2016

Aus Anlass seines 10jährigen Jubiläums im Jahr 2015 lobt der Förderkreis einen Preis in Höhe von € 2.000,- aus. Jedes Mitglied durfte eine(n) KünstlerIn aus Fürth benennen. Mit Stimmenmehrheit wurden zur Ausstellung eingeladen Oliver Boberg, Inge Gutbrod, Kathrin Hausel, Atsuko Kato, Ursula Kreutz, Sabine Neubauer, Andreas Oehlert, Stephan Schwarzmann, Axel Voss, Hjalmar Leander Weiß. Vorstand und Beirat bilden die Jury, die die Preisträgerin oder den Preisträger in der Ausstellung bestimmen wird.

Pressestimmen:

Fürther Nachrichten, 28.05.2016

Von kritischen Massen und Engeln im Flow

Kunstauktion 2015

Kunstverein Kohlenhof

Sonntag, 22. November 2015

 

Beginn: 15 Uhr
Vorbesichtigung am Samstag, 21. 11. 2015 von 14-19 Uhr

 

mehr unter:

http://www.kunstvereinkohlenhof.de

Kathrin Hausel

Stranger in Paradise

Kunstverein Kohlenhof

 

Vernissage: Samstag, 17. Oktober 2015, 19.00 Uhr

Ausstellung: 18. Oktober - 14. November 2015

Begrüßung: Daniel Bartmayer, 1.Vorstand

Einführende Worte: Barbara Leicht

mehr unter:

www.kunstvereinkohlenhof.de

 

Pressestimmen:

Nürnberger Nachrichten, 16.10.2015

Reisen zwischen Tag und Nacht

Ich und Adam

Kulturort Badstrasse8

10. Oktober - 01. November 2015

mehr unter:

www.badstrasse8.de

 

Pressestimmen:

Fürther Nachrichten, 22.10.2015

Vertrieben aus dem Paradies

Gastspiel in Fürth
24. und 25. Oktober 2015

 

Mehr unter:


Kathrin Hausel - "Mich interessiert ja das Dahinter..."

ein Film von Julia Thomas und Thomas Steigerwald

 

"Wir haben der Künstlerin bei der Arbeit über die Schulter geschaut und lassen so die Zuschauer am Entstehungsprozess eines ihrer Bilder teilhaben."

 

Die Sendung wird am Sonntag, den 12. April 2015 um 19.30 auf der Frequenz von Franken Fernsehen ausgestrahlt.

 Wiederholungen folgen um 21.30 Uhr, 23.30 Uhr, montags um 9.30 Uhr, 11.30 Uhr, 15.30 Uhr, dienstags um 9.00 Uhr, 12.00 Uhr, Freitags um 8.00, 9.00, 10.00, 11.00, 12.00 und um 13.00 Uhr.

Mehr dazu unter:

http://www.medienpraxis.tv/2015/03/31/kathrin-hausel-mich-interessiert-ja-das-dahinter/


Das Wort wird Bild

Kunstgalerie Fürth

18.01.-01.03.2015

 

Mit Arbeiten, die das Verhältnis von Wort und Bild (und Wort im Bild) thematisieren, leistet die Ausstellung einen Beitrag zu der Frage, welche Bilder der Glaube heute finden kann, ob Bilder überhaupt noch einen Beitrag liefern können zu einer Auseinandersetzung mit der Bibel und mit der Reformation. Reformation war Aufbruch, Umbruch, ein vermeintliches Chaos in einer lange Zeit scheinbar unveränderten geistigen Welt. Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Dekanat Fürth im Rahmen des Kunstjahrs der Lutherdekade ("Bild und Bibel")

Teilnehmer u.a. Ute Bernhard (Koblenz), Sarah Erath (Nürnberg), Jochen Flinzer (Hamburg/Nürnberg), Kathrin Hausel (Fürth), Vollrad Kutscher (Frankfurt a.M.), Dietmar Pfister (Nürnberg), Ana Luisa Ribeiro (Lissabon/Köln), Linda Schwarz (Homburg a.M.), Julian Vogel (Nürnberg), Benjamin Zuber (Berlin)

 

mehr unter: 

http://www.fuerth.de/kunstgaleriefuerth/desktopdefault.aspx/tabid-1033/1738_read-23190/

 

Pressestimmen:

Nürnberger Nachrichten/Fürther Nachrichten, 19.01.2015

Adam und Eva zwischen gestern und heute


Kunstauktion 2014

Kunstverein Kohlenhof

Sonntag, 23. November 2014

 

Beginn: 15 Uhr
Vorbesichtigung am Samstag, 22. 11. 2014 von 10-16 Uhr
Auktionator: Dr. Thomas Heyden

 

mehr unter:

http://www.kunstvereinkohlenhof.de